Startseite > News > Inhalt

Wie gut oder schlecht Bambus Sperrholz zu unterscheiden

Feb 07, 2017

Bambus wird eines der wichtigsten nicht-Holz-Arten, es ist eine großartige Alternative anstelle von Holzmöbeln. Es ist eine umweltfreundliche Wahl zu machen, weil es reichlich in den meisten tropischen und subtropischen Zone wächst. Bambus-Sperrholz besteht aus 100 Prozent erneuerbaren Bambus, mit Klebstoffen, die beide stark sind und frei von Emissionen. Manchmal sagen einige Geschäftsleute, dass ihre Bambus-Sperrholz gute Qualität mit höherer Präzision in der Fertigung als andere. Allerdings sind viele Käufer nicht Experten auf diesem Gebiet. Sie wissen nicht, welche Art von Bambus Furnier besser ist. Dann, wie wir gut oder schlecht Bambus Sperrholz unterscheiden konnte? Hier heute, teilt wir einige Tipps mit Ihnen darüber, wie gut oder schlecht Bambus Sperrholz zu unterscheiden. Ich hoffe, dass die beiden Tipps hilfreich für Sie sein werden!

Zunächst wählen Sie mehrere Stücke von Bambus Furnier nach dem Zufallsprinzip. Setzen Sie sie auf dem flachen Boden und nehmen Sie sie zusammen, um überprüfen, ob Lücke und ordentlich Form. Wenn der Bambus-Sperrholz ordentlich Form und keine große Lücke hat, hat das Bambus-Sperrholz stabile Struktur mit hohen Fertigungspräzision.

Zweitens, bestätigen Sie, dass das Bambus-Sperrholz oder nicht verkohlt ist. In der Regel verkohltBambus-Sperrholzhat bessere Leistung wasserdicht, weil Bambus-Eiern, Fett, Zucker, Eiweiß und anderen Nährstoffen in Bambus alle nach einzigartigen Hochtemperatur-Karbonisierung Technologie verkohlt. Aber auch das Problem der mottenzerfressen ein Ende gesetzt. Nach Holzverkohlung sind die Poren Faser konzentriert. Wasser ist schwierig, in Bambus Sperrholz zu tauchen. Diese Art von Bambus Furnier werden im Sommer kühl und im Winter warm. Der Wassergehalt des hochwertigen Bambus Furnier ist 8 % bis 10 %. Also, wenn Sie gut oder schlecht Bambus Sperrholz unterscheiden, prüfen Sie, ob es verkohlt ist.