Startseite > News > Inhalt

Bambus-wissen

Dec 29, 2016

Wussten Sie schon?


Die sehr dichten Fasern in jeder Bambusrohr geben die extreme Flexibilität der Anlage, ermöglicht es, ohne einrasten zu beugen. In Erdbeben ein Bambuswald ist eigentlich ein sehr sicherer Ort, Zuflucht zu nehmen, und Häuser aus Bambus sind dafür bekannt, 9,0 Größe Beben standhalten. Bambus ist seit Tausenden von Jahren gehen, Baumaterial für den Großteil der Welt.

Schnelle Regeneration

Bäume zur herkömmlichen Holz nehmen 30-50 Jahre, zu ihrer vollen Masse zu regenerieren. In der Zwischenzeit gibt es weniger Sauerstoff produziert, weniger Kohlendioxid verbraucht und mehr Boden Abfluss an der Stelle, wo der Baum geerntet wurde – alle produzieren schädliche Auswirkungen auf die Umwelt. Wenn es um Nachhaltigkeit geht, hat Bambus traditionelle Holz in jeder Kategorie zu schlagen...

Bambus ist als die am schnellsten wachsende Pflanze der Erde getaktet. Einige Arten wurden um mehr als 4 Füße wachsen innerhalb von 24 Stunden gemessen.

Ein Pol der Bambus kann zu seiner vollen Masse in nur sechs Monaten regenerieren!

Bambus kann kontinuierlich alle 3 Jahre neu geerntet werden, ohne dass Schäden an der Anlage und Umgebung.

Während der Zeit, die es braucht, um zu regenerieren, bleibt die Bambuspflanze Wurzelsystem intakt, so dass die Erosion verhindert wird.

Kontinuierliche Ernte diese holzigen Gras alle 3-7 Jahre tatsächlich verbessert die allgemeine Gesundheit der Pflanze.


Festigkeit und Haltbarkeit

Dank seiner einzigartigen Zusammensetzung ist Bambus natürlich für Robustheit ausgelegt...

Im Gegensatz zu Holz hat Bambus keine Strahlen oder Knoten, so dass es zu mehr Belastungen über die gesamte Länge der einzelnen Stiel.

Sektionaltore Anatomie des Bambusses, erhöht als einen Stock und auf einer mikroskopischen Faser-Ebene seine strukturelle Integrität.

Der hohe Siliziumgehalt in Bambusfasern bedeutet, dass das Material durch Termiten verdaut werden kann.

Bambus enthält verschiedene chemische Extraktstoffe als Hartholz, die es besser geeignet für die Verklebung.


Erosion-Prävention

Bambus unglaublich Dicke Rhizom Wurzelsystem hilft Boden Integrität zu wahren. Dies verhindert Erdrutsche und verhindert, dass Nährstoffe immer entleerte in Flüssen und Seen, wo sie das Ökosystem schädigen können. Die folgenden realen Geschichten zeigen, wie wichtig Bambus ist gefährliche Erosion zu verhindern.

Östlich von Nepal und nördlich von Bangladesch hatte der bhutanischen Dorf Ramjar eine starke Erosion-Problem. Die kostbaren Niederschläge, die Versorgung ihrer Pflanzen und Trinkwasser hatte auch ihr Dorf den Hang hinunter waschen wurde zwingt kleine Gemeinden, ihre Häuser zu verlassen. Heute ist jedoch ein langfristiges Projekt in Ort, Haine von Bambus Pflanzen in diesen gestörten Bereichen Land Stabilität aufrechterhalten. Bambus dichten Rhizom Wurzel Laufsystem erweist sich ein guter Weg, um Erosion – soviel zu verhindern, so dass seine Entfernung in einigen Fällen tatsächlich die umgebenden Lebensraum Schaden kann.


Green Building ist eine Bewegung, die Umwandlung der Praxis in der Konstruktion, Betrieb der gebauten Umwelt gewidmet. Ziel ist es, die Verringerung der negativen Auswirkungen der gebauten Umwelt während der Erstellung gesund, komfortabel und wirtschaftlich prosperierenden Plätze für Menschen leben, arbeiten und spielen. – US Green Building Council

Ökologisches Bauen hat als der Weg der Zukunft verfochten worden – Arbeitsplätze, Energieverbrauch senken und die effiziente Nutzung von nachwachsenden Rohstoffen. Nach der Environmental Protection Agency.